Familienurlaub im Winter: Aktivitäten für Kinder am Achensee

Familienurlaub im Winter

© grafikplusfoto – stock.adobe.com

Eltern wissen es nur zu genau: Wenn der Familienurlaub geplant wird, liegt das letzte Wort meist eben nicht bei den Erwachsenen, sondern beim Nachwuchs. Der Urlaubsort sollte sorgfältig gewählt werden, damit die Liebsten sich in den Ferien auch amüsieren und Spaß haben. Denn gibt es etwas Schöneres, als in die leuchtenden Kinderaugen zu sehen, wenn sie von einer tollen Rodelfahrt wiederkommen oder bei der Schneeballschlacht als Sieger hervorgegangen sind?

Ihr Urlaubshotel Bergland in Pertisau liegt glücklicherweise in einer sehr kinderfreundlichen Region: dem Achensee zwischen Karwendel- und Rofangebirge. Zugehörig zu dem Verein der Tiroler Familiennester, bieten die Ortschaften rund um den Achensee vielzählige Möglichkeiten für Familien mit Kindern einen Urlaub zu verbringen, in dem nicht eine Minute lang die Langweile herrschen wird. Überzeugen Sie sich selbst!

Die Achensee Region: Ideal für Familien mit Kindern

Wenn wir einmal ehrlich zu uns selbst sind, dann müssen wir zugeben, dass lange Wanderungen oder Museumsbesuche doch eher Aktivitäten sind, die uns Erwachsenen ansprechen. Kinder lieben es, im Schnee herumzutollen und sich so richtig auszutoben.

–> Insgesamt 7 Skischulen in der Region Achensee bieten, im Zusammenarbeit mit Bobo dem Pinguin, Skikurse für Kinder an. Kompetente Skilehrer, die auch über das pädagogische Know-how verfügen, kümmern sich hier liebevoll um den Nachwuchs, der spielend das Laufen auf den Brettern erlernt. Übrigens stehen Ihnen die drei Anfänger-Skilifte am Hotel Bergland während Ihres Aufenthaltes bei uns kostenlos zur Verfügung.

–> Snowtubing und Naturrodelbahnen, die sich über Kilometer hinziehen sorgen für stundenlange Beschäftigung und gute Laune. Mit 8 (!) Kilometern Länge findet sich an der Weidener Hütte die längste Rodelbahn Tirols. Hier bleibt kein Kinderauge trocken, wenn es rasant in die Tiefe geht!

–> Der Eislaufplatz in Pertisau lädt Groß und Klein zum Eislaufen ein. Schnallen Sie sich Ihre Schlittschuhe an und vergnügen Sie sich mit der ganzen Familie beim Schlittschuhlaufen oder dem Eisstockschießen.

–> Eine Fahrt im Pferdeschlitten ist nicht nur etwas für die Erwachsenen. Auch der Nachwuchs wird von der schneebedeckten Umgebung im Karwendelgebirge beeindruckt sein. Hinterher gibt es dann zum Aufwärmen eine leckere Tasse heiße Schokolade in einem urgemütlichen Gasthaus oder im Hotel Bergland.

–> Ihre Familie liebt Action? Dann versuchen Sie sich in einem Tandemsprung mit einem Gleitschirm. Erfahrene Lehrer sorgen für einen sicheren Flug und eine noch sichere Landung.

–> Ebenso actionreich ist ein Flug mit dem AirRofan Skyglider. In einer Höhe von 2000 Metern am Gschöllkopf geht es mit bis zu 80 Kilometern in der Stunde hinab in die Tiefe. Dieses einzigartige Erlebnis in der Region Achensee sollte sich kein Wagemutiger entgehen lassen. Bitte beachten Sie, dass bei AirRofan eine Mindest-Körpergröße von 130 cm und ein Mindestalter von 10 Jahren vorgeschrieben sind!

Nicht vergessen werden sollten natürlich auch die Aktivitäten, die im Winter sowieso immer dazugehören: Schneeballschlachten und das Bauen von Schneemännern und –frauen

Winterurlaub am Achensee im Hotel Bergland

Ein Familienurlaub im Winter in der Region Achensee bietet alles, was zu einem tollen Urlaub mit Kindern dazugehört. Actionreiches Schneevergnügen und gemütliche Aktivitäten in einer herrlichen Winterlandschaft. Unsere kinderfreundlichen Mitarbeiter im Hotel Bergland stehen Ihnen natürlich mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie Informationen zu den einzelnen Aktivitäten benötigen.

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, sagen Sie es doch bitte weiter und abonnieren unseren RSS Feed. Damit erhalten Sie Urlaubstipps und Angebote direkt per e-Mail.

Aktualisiert am 24. Oktober 2019 um 11:07 Uhr von Hotel Bergland