Kostenlose AchenseeCard: Erlebnis am Tiroler Meer

Planen Sie einen Urlaub am Achensee? Die Achensee-Region hat eine Menge zu bieten: von unzähligen Sportmöglichkeiten über kulturelle Angebote bis hin zu einem entspannten Wellnesstag ist bestimmt etwas für Sie dabei! Damit Sie in den Genuss dieser vielen Angebote kommen und dabei zusätzlich noch Geld sparen, gibt es die kostenlose AchenseeCard. Sie erhalten diese vom Vermieter Ihrer Unterkunft. Damit können Sie sowohl ermäßigte als auch kostenfreie Angebote in Anspruch nehmen.

Die Achensee-Gästekarte nutzen: So einfach geht’s!

AchenseeCard nutzen

© Achensee Tourismus

Bevor Sie sich in ein neues Urlaubsabenteuer am Achensee stürzen, müssen Sie noch die leeren Zeilen auf Ihrer AchenseeCard befüllen.

Tragen Sie Ihre Unterkunft, ihren Vor- und Nachnamen, ihr Geburtsdatum und das Gültigkeitsdatum gut leserlich auf der Gästekarte ein.

Danach können Sie die AchenseeCard in praktischer Kreditkartenform problemlos in Ihre Geldtasche geben.

So haben Sie sie jederzeit dabei und müssen auch nicht lange in Ihrer Tasche danach suchen. Einer Erkundung der Achensee-Region steht somit nichts mehr im Weg!

 

Bus, Schifffahrt, Kultur & Co.: Diese Leistungen bietet die AchenseeCard

Die AchenseeCard ermöglicht Ihnen kostenlose und vergünstigte Fahrten mit verschiedensten Verkehrsmitteln und ermäßigte Eintritte. Lesen Sie weiter und erhalten Sie eine Übersicht über ausgewählte AchenseeCard-Leistungen.

Kostenlos Bus fahren mit der Achensee-Gästekarte

Sie müssen nicht unbedingt Ihr Auto in den Familienurlaub mitnehmen. Lassen Sie getrost Ihren Pkw in der Garage stehen und gönnen Sie sich eine wohlverdiente Pause von hektischen Autofahrten. Die AchenseeCard ermöglicht es Ihnen die Region am Achensee auch ohne Ihr Auto ganz leicht und problemlos zu entdecken.

Sie können mit der AchenseeCard…

  • …den Regiobus Achensee kostenlos in der Region Achensee und bis nach Jenbach nehmen, wenn Sie Gast in Achenkirch, Maurach, Pertisau und Steinberg sind.
  • …die Achensee Umgebung ermäßigt mit der Achensee Dampf-Zahnradbahn erkunden.
  • ohne auch nur einen Cent zu bezahlen mit dem Sightseeing-Bus zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten fahren.

Ein Tipp für Bahnreisende: Zum Zeitpunkt Ihrer Anreise haben Sie noch keine AchenseeCard. Sie können dem Busfahrer im Regiobus Ihre Hotelreservierung zeigen. Diese gilt als vorläufige AchenseeCard. Somit der Transport zu Ihrer Unterkunft kostenlos. Dasselbe gilt für Ihre Rückfahrt.

Langlauf und mehr: Fitness-Spaß im Achensee-Urlaub

Am Achensee mit seiner umliegenden Berglandschaft kommen Sportbegeisterte und solche, die es noch werden wollen, voll und ganz auf ihre Kosten. Egal ob Sie Ihre Reise für den Sommer oder Winter planen – das Angebot an sportlichen Aktivitäten ist groß.

Achensee Erlebniss Card für die Region Pertisau

© Achensee Tourismus

Mit der AchenseeCard können Sie dabei…

  • kostenlos am Wanderprogramm der Ferienregion Achensee teilnehmen.
  • vergünstigte Wander-, Loipen- und Winterwanderkarten im Tourismusbüro der Region kaufen.
  • …ein kostenreduziertes Berg- und Talfahrtticket von Jenbach nach Seespitz erhalten.
  • kostenlos Langlaufen in Pertisau (Parkplatzgebühr nicht inklusive).
  • einmal gratis Billard, Tischfußball und Dart spielen im Tanzcafé Laterndl.

Eintauchen in die Kultur und Natur der Achensee-Umgebung

Sie sind kulturell interessiert, wollen funkelnde Edelsteine kaufen, kostbare Münzen bewundern, die Sterne beobachten und Renaissanceluft schnuppern? Überhaupt kein Problem! Mit der AchenseeCard können Sie eine Vielzahl von Tiroler Museen besuchen.

Die AchenseeCard bedeutet ermäßigte Eintrittskarten für…

  • …die Swarovski Kristallwelten in Wattens.
  • …das Museum Münze Hall in Hall in Tirol.
  • …das Planetarium in Schwaz.
  • …das Silberbergwerk in Schwaz.
  • …das Schloss Tratzberg in Jenbach.
  • …das 1. Tiroler Holzmuseum in Auffach in der Wildschönau.
  • …das Tiroler Steinölmuseum Vitalberg.

Wörgler Wasserwelten, Schifffahrten und Pferdeschlitten: die Seele baumeln lassen!

Nachdem Sie sportlich ausgepowert sind und Ihren kulturellen Wissensdurst gestillt haben, möchten Sie vielleicht einen entspannten Tag einlegen.

Erhalten Sie mit der AchenseeCard ein ermäßigtes Ticket für…

  • …das Wave – die Wörgler Wasserwelten.
  • …eine Achensee Schifffahrt.
  • …eine Pferdeschlittenfahrt im Hotel Rieser.

Achensee-Erlebniscard: Mehr erleben am Achensee!

Wollen Sie noch mehr in Ihrem Urlaub am Achensee erleben? Mit der AchenseeCard können Sie zusätzlich die Achensee-ErlebnisCard erwerben. Damit stehen Ihnen noch mehr kostenreduzierte Angebote zur Auswahl, wie beispielsweise…

  • …Fahrten mit der Rofanseilbahn.
  • …Fahrten mit der Karwendel-Bergbahn.
  • …der Eintritt in das Notburga-Museum.

Mit der AchenseeCard können Sie eine Menge Geld sparen. Es fällt Ihnen sicher viel ein, was Sie mit dem Ersparnis machen können, das Ihnen die Gästekarte beschert! Vielleicht wollen Sie sich ein leckeres Abendessen gönnen? Die Gastronomie rund um den Achensee wartet nur darauf, Sie verwöhnen zu dürfen.

Wir freuen uns darauf, Sie in Ihrem Achensee-Urlaub begrüßen zu dürfen – Ihre Gästekarte wartet schon auf Sie!

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, sagen Sie es doch bitte weiter und abonnieren unseren RSS Feed. Damit erhalten Sie Urlaubstipps und Angebote direkt per e-Mail.

Aktualisiert am 25. Oktober 2019 um 09:42 Uhr von Hotel Bergland